Helvetia E-Bike-Versicherung

Tarifvergleich

Die Haftpflichtversicherung für E-Bikes deckt Personen-, Sach- und Vermögensschäden bis zu 100 Mio. Euro pro Versicherungsschaden und bis zu 15 Mio. Euro pro geschädigter Person, welche durch das versicherte Fahrzeug gegenüber Dritten entstanden sind.

Mit der Teilkaskoversicherung erweitern Sie die Leistungen der Haftpflichtversicherung um Schäden an Ihrem Fahrzeug. So deckt sie diese u.a. Schäden durch Diebstahl, Vandalismus und Tierschäden.

Beschreibung

Das E-Bike-Fahrgefühl unbeschwert genießen

Elektrofahrräder mit einer Motorleistung von bis zu 250 Watt und einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h sind nicht versicherungspflichtig. Für leistungsstärkere oder schnellere Fahrzeuge müssen sie eine Haftpflichtversicherung abschließen.

Bei Helvetia haben Sie die Wahl zwischen einer leistungsstarken Haftpflichtversicherung für Schäden an Drittpersonen und einer Teilkaskoversicherung, die auch Schäden an Ihrem eigenen E-Bike übernimmt. Sie können die Versicherung bequem online abschließen und wir schicken Ihnen das Versicherungskennzeichen kostenlos per Post zu.

 

Print Friendly, PDF & Email
Roland Richert

0 Reviews

Write a Review

X