Innovativ, leistungsstark, kundenorientiert: die neue Wohngebäudeversicherung der Alte Leipziger

 

Das eigene Haus – für viele die größte Investition ihres Lebens. Unverzichtbar ist deshalb eine leistungsstarke Wohngebäude-Versicherung mit umfangreichem Schutz. Im Fokus der komplett neu entwickelten und am 1. Dezember in den Markt eingeführten Wohngebäudeversicherung der Alte Leipziger stand es, Ärgernisse im Schadensfall durch kundenorientierte Verbesserungen zu vermeiden Das Leistungsspektrum geht weit über ein „Facelift“ traditioneller Lösungen hinaus: So wird z. B. ein besonders umfassender Elementarschutz geboten. Die neuartige Produktvariante #selbermacher schafft hohen Kundennutzen. Zusatzpakete wie z. B. „Garten & Co.“ sind nur einige der weiteren Facetten.

 

Kundenorientierte Elementarversicherung – sogar bis sechs Monate beitragsfrei

Die neue Elementarversicherung der Alte Leipziger enthält eine besonders verbraucherorientierte Definition der Überschwemmungsschäden und hilft Kunden z. B. mit dem Ersatz von Trocknungskosten, wenn nach Starkregenereignissen Schäden durch Grundwasser entstanden sind. Zusätzlich bietet sie Kostenersatz für eine Hochwasser-Vorsorgeberatung. Im schlimmsten Fall, dem Totalschaden, bietet das neue Produktkonzept Neuwert- statt nur Zeitwertersatz, wenn das Haus an einem anderen Ort wiederaufgebaut wird. Neukunden, die bisher einen schlechteren oder sogar keinen Elementarschutz haben, bietet die Alte Leipziger eine unkomplizierte Lösung: Sie erhalten den Elementarschutz als Sofort-Upgrade für sechs Monate kostenlos.

 

#selbermacher – bester Schutz zum geringeren Preis für Kunden, die im Schadensfall mit anpacken

Viele Menschen renovieren ihr Zuhause schon heute gerne selbst. Kunden, die im Schadensfall einzelne Arbeiten wie Malerarbeiten übernehmen möchten, können nun durch die komplett neuartige Tarifvariante #selbermacher eine Menge Geld sparen und werden fair entlohnt: Es gibt einen transparenten Leistungskatalog, in dem für Arbeiten der Stundenlohn und die Materialpreise (z. B. Farbe) übersichtlich und klar geregelt sind. Kunden, die sich für #selbermacher entscheiden, erhalten automatisch den maximalen Schutz (comfort), aber zum besonders günstigen Preis. Die angesichts des Werts einer Immobilie geringe Selbstbeteiligung von 600 Euro entfällt bei Eigenleistung komplett.

 

Umweltfreundliche Produktmerkmale

Umweltschutz und Nachhaltigkeit – heute ein Muss.  Ins neue Produkt wurden deshalb diverse „grüne“ Leistungen ohne Mehrbeitrag für die Kunden eingebaut, wie z. B. teure Zusatzkosten für energetische Sanierung und umweltfreundliche Baustoffe. Auch an Wallboxen für E-Autos und Ausfallersatz wurde gedacht. Ebenfalls neu: Kunden erhalten ohne Schadensfall Kostenersatz für eine Energieberatung oder baubiologische Beratung.

 

#papierlos: Bis zu 12 % Nachlass erhalten diejenigen, die das Kundenportal oder die App der Alte Leipziger nutzen und dadurch auf Papier und damit CO2 verzichten Es wird höchste Datensicherheit geboten. Die Servicehotlines können in #papierlos, anders als bei einigen Anbietern, trotzdem uneingeschränkt genutzt werden.

 

Zahlreiche beitragsfreie Erleichterungen für den Kunden

Weniger Diskussionen im Schadensfall: Kunden bekommen beispielsweise durch die Best-Leistungsgarantie immer den maximalen Versicherungsschutz, der am Markt erhältlich ist. Auch sind nun die sogenannten „unbenannten Gefahren“ (All Risk) mitversichert.

Zusätzlichen Schutz ohne Mehrbeitrag bieten darüber hinaus z. B. der Verzicht auf den Nachweis der Windstärke bei Sturm sowie die Mitversicherung von Schäden durch undichte Fugen und Fliesen, nach dem BGH-Urteil vom 20.10.21 aktueller denn je. Ableitungsrohre sowie Einbauküchen vom Küchenhandel, bisher oftmals unversichert, sind ebenfalls mitversichert. Auch „grob fahrlässige Obliegenheitsverletzungen“, wie z. B. unzureichendes Heizen bei Frost, führen im neuen Konzept nicht mehr zu Schadensablehnungen.

 

 

Zusatzpaket „Garten & Co“

Das Paket bietet Gartenliebhabern einen neuartigen Rundumschutz für ihre grüne Oase. Z. B. wird eine Neubepflanzung ersetzt, wenn die Bewässerungsanlage gestreikt hat, Garten-, Teich- und Poolzubehör sind mitversichert. Wird der Kunde krank, zahlt die Alte Leipziger für die Gartenpflege durch einen Fachbetrieb. Auch an die Nachbarschaft wurde gedacht: Es wird im Streitfall ein Schlichtungsgeld gezahlt, damit der Garten Wohlfühloase bleibt.

 

 

deklarationsvergleich-wohngebaeude-pp142
Print Friendly, PDF & Email
Roland Richert

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

X