Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) möchte das Thema der Mütterrente in seinem Rentenpaket noch einmal überarbeiten. „Ich bin bei der Mütterrente dafür, alle mit vor 1992 geborenen Kindern gleichzustellen. Dann würde allen ein halber Rentenpunkt gut geschrieben anstelle eines ganzen nur für die mit mindestens drei Kindern”, sagte Heil gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Vom CSU-Vorschlag würden 3 Millionen Menschen profitieren, von seinem dagegen 7 Millionen.