Kontakt

 

Senden Sie uns eine E-Mail!

Kontakt:

Nachricht:

Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Fenster schließen.

 

Kündigung und Sperrung

Sperrung, Kündigung

(1) Bestehen konkrete Anhaltspunkte dafür, dass ein Nutzer gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter, gegen die ProFair24-Nutzungsbedingungen oder ProFair24-Grundsätze verstößt, kann ProFair24 folgende Maßnahmen – unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen des jeweiligen Nutzers – nach eigenem Ermessen ergreifen:

1. Angebote oder sonstige Inhalte löschen,

2. die Nutzung des Marktplatzes be-oder einschränken,

3. Nutzer verwarnen,

4. das Nutzerkonto vorläufig sperren.

(2) Tatsachen, die geeignet sind eine fristlose Kündigung des Nutzungsverhältnisses zu begründen, rechtfertigen auch eine endgültige Sperrung des Nutzerkontos. Tatsachen, die eine fristlose Kündigung rechtfertigen, liegen insbesondere vor, wenn

1. Das Mitglied falsche Angaben bei der Anmeldung gemacht hat, 

2. ein erkennbarer Missbrauch der Handelsplattform vorliegt,

3. die Funktionsfähigkeit der Handelsplattform durch den Nutzer beschädigt oder beeinträchtigt wird,

4. oder Verstöße gegen sonstige gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder die ProFair- Nutzungsbedingungen vorliegen.

 (3) Im Falle einer durch ProFair24 ausgesprochenen Kündigung ist der Nutzer nicht berechtigt, sich erneut bei ProFair24 anzumelden und darf auch keine anderen Nutzerkonten nutzen.

(4)  Nutzer können diesen Nutzungsvertrag jederzeit kündigen. Für die Kündigungserklärung ist eine Kündigung an den Support zu senden. Für die Kündigungserklärung ist die Schriftform erforderlich. Eine Kündigung per E-Mail wahrt nicht die Schriftform und ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

(5) Für die bei ProFair24 gebuchten Accounts gelten folgende gesonderte Kündigungsfristen:

Die gewählten Accounts (Standard, Business und Premium) können bei gewählter monatlicher Zahlweise monatlich mit einer Frist von 7 Tagen zum Ende des aktuell laufenden Monatszeitraumes gekündigt werden.  Sollte der Nutzer den Account für den Zeitraum von mindestens 12 Monaten buchen (vgl. § 12 Abs. 3), beträgt die Kündigungsfrist 1 Monat zum Ende des 12. Monats. Teilerstattungen der bereits angefallenen monatlichen oder jährlichen Account-Gebühr in Folge von vorzeitiger Kündigung vor Ablauf des gebuchten Zeitraumes sind ausgeschlossen.

(6) ProFair24 kann den Nutzungsvertrag jederzeit mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende kündigen. Die Rechte aus Absatz 1 bleiben hiervon unberührt.

Jetzt registrieren